06.11.2019News

Solita und Ferrologic bilden einen nordischen Marktführer in datengetriebener digitaler Transformation

Solita and Ferrologic to join forces

Solita, eine Beratung für digitale Transformation, hat die Aktien der Ferrologic Group erworben. Ferrologic ist als Beratung für digitale Dienstleistungen in Schweden, Dänemark und Belgien tätig. Gemeinsam mit Ferrologic ist Solita nun ein nordischer Marktführer für datengetriebene digitale Transformation und Unternehmensdesign mit fast 1000 Fachleuten in 6 Ländern. 

Ferrologic beschäftigt derzeit fast 100 Daten- und Transformationsexperten in Stockholm, Göteborg, Kopenhagen und Brüssel. Der Nettoumsatz der Ferrologic Group betrug 2018 13,1 Millionen EUR (140 Millionen SEK).

Das Angebot von Solita ergänzend stärkt Ferrologic die digitalen Fähigkeiten von Untgernehmen in den Bereichen Informations-Management, API-Connectivity, Prozessoptimierung, Data Science und Analytics. Basierend auf diesen Fähigkeiten unterstützt Ferrologic seine Kunden beim Design und der Implementierung von automatisierten und datengetriebenen Prozessen und Diensten – von der Idee bis zur Lösung. Ferrologic wurde 2001 von Johan Thyblad, Carl Tivelius und Andérs Tholén gegründet.

Angebots- und Kulturergänzungen

„Wir freuen uns, einen inspirierenden und hoch qualifizierten Partner in Ferrologic gefunden zu haben. Die Welt der digitalen Transformation und die Möglichkeiten von Daten, künstlicher Intelligenz und IoT schreiten schnell voran. Sowohl Solita als auch Ferrologic haben ihren Erfolg bezüglich der Bedeutung kontinuierlichen Lernens aufgebaut, was eine starke Unternehmenskultur und erstklassige, innovative Kundenarbeit vereint. Wir glauben, dass es eine starke Nachfrage für unser kombiniertes Angebot gibt,” kommentiert Jari Niska, CEO von Solita.

„Mit den großen Übereinstimmungen zwischen unseren Unternehmenskulturen und Kompetenzen sind die Synergien für sowohl unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner leicht zu erkennen. Solita und Ferrologic sind beide auf Wertschöpfung aus Informationen und Unterstützung der Kunden bei dem Erfolg in neuen digitalen Ökosystemen spezialisiert. Gemeinsam verfügen wir nun über das Ausmaß, die Agilität und Flexibilität, um sogar die komplexesten Digitalisierungsbedürfnisse unserer Kunden zu betreuen“, kommentiert Johan Thyblad, CEO und Mitbegründer von Ferrologic. Die Gründer und das Management von Ferrologic werden weiterhin in der gemeinsamen Gruppe arbeiten und Aktionäre von Ferrologic werden Eigentümer von Solita.

In Europa und weltweit gibt es eine schnell wachsende Nachfrage nach datengesteuerten Fähigkeiten und Dienstleistungen. Zu Solitas Kunden zählen Amer Sports, Finnair, Fortum, Skanska, Tradera und Voi. Ferrologis Kunden sind globale Unternehmen in den Sektoren Produktion, Telekommunikation, Energie, Handel und Finanzen. Beide Unternehmen haben starke Partnerschaften mit hochmodernen Technologieanbietern wie AWS, Azure, Salesforce und Mulesoft, Dell Boomi, Google, Software AG, SAS Institute, Tableau und Snowflake.

Solita, 1996 gegründet, verfügt über eine Geschichte des kontinuierlichen, profitablen Wachstums mit einem Umsatz von 91 Mio. EUR im Jahr 2018. 2019 wird Solitas Umsatz geschätzt bei 110 Mio. EUR leigen. Solita gehört dem Apax Digital Fonds, ein Wachstumsaktienfonds, der von der globalen Private-Equity-Beratungsfirma Apax Partners gemeinsam mit beinahe 400 Belegschaftsaktionären beraten wird.

Solita wird weiterhin Experten im Bereich Daten, Dienstleistungsdesign, Software-Entwicklung, Cloud-Technologien und Integration einstellen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.solita.fi/en/careers/

WEITERE INFORMATIONEN
Solita Group, CEO Jari Niska, Tel. +358 40 5246 400, jari.niska@solita.fi
Ferrologic Group, CEO Johan Thyblad, Tel. +46 (0)70 673 1008, johan.thyblad@ferrologic.se
Medien: Communications Director Minna Pinola, Tel. +358 40 5166 024, minna.pinola@solita.fi

Über Solita
Solita ist ein schnell wachsendes Unternehmen für digitale Transformation. Wir stützen uns auf Daten und menschliche Expertise. Wir arbeiten mit der kollaborativen Intelligenz von Menschen und Maschinen. Unsere technischen Lösungen und Services liefern unternehmerisches Wachstum und stehen im Dienst für eine bessere Gesellschaft. Unser Leistungsspektrum umfasst deshalb strategische Beratung, Service Design, Software-Entwicklung und Managed Cloud Services. Wir sind Experten für Big Data, KI und Advanced Analytics. Unser Umsatz in 2018 belief sich auf 91 Millionen Euro. Solita wurde 1996 gegründet und beschäftigt heute fast 1.000 Spezialisten für das digitale Geschäft in Finnland, Schweden, Estland und Deutschland.

Über Ferrologic
Ferrologic ist ein Beratungsunternehmen, das mit agilem Informationsmanagement Geschäftswert aus digitalen Informationen schafft. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, seinen Kunden zu Erfolg in neuen digitalen Ökosystemen zu verhelfen, indem sie ein schnelleres, vernetztes, datengesteuertes und analytisches Unternehmen entwerfen und aufbauen, das sowohl Organisationen als auch deren Daten- und IT-Architektur transformiert. Ferrologic beschäftigt derzeit etwa 100 Spezialisten in Schweden, Dänemark und Belgien. www.ferrologic.se

Autor

Solita